Im Vertrauen

Les larmes de Lao Tseu. Pastell. 45x35 cm
Ich bin aus der Welt der Unfassbaren.
Ich bin nicht von dieser Erde.
Und meine aussergewöhnliche Schüchternheit bringt so manche Unbeholfenheit mit sich. So versteht sich auch meine Leidenschaft für die Malerei, die mir Zufluchtsort ist. Sie ist es, die mir das Recht zu leben gibt. Sie verschliesst mir auch die Augen vor der Unbarmherzigkeit der Menschen. Denn, wie alle Unfassbaren bin ich der Treuherzige mit Gefühlen ohne Vorbehalt. Diese Gesinnung erträgt sich nicht besonders leicht hier unten. Viermal hat der Todmir seine unheilvollen Liebeleien zugeflüstert, doch der Gesang der nach Meerlilien duftenden Nymphen lockte mich stärker.

An besonderen Tagen gibt mir ein Bild zu verstehen, dass die Kunst das ganze Universum in sich birgt. Diesen gesegneten Augenblick bewahre ich dann in meiner Truhe der unergründlichen Geheimnisse, um den Glauben nie zu verlieren. Wenn ich einmal, dort oben, meine unfassbaren Brüder einholen werde, so bitte ich Sie im Voraus, mich zu entschuldigen und, falls Sie traurig sind (nichts ist unmöglich), so werde ich zurückkommen, um für Sie eine Rose zu zeichnen.

La vieille dame
ramassait la pluie, car
elle voulait un souvenir,
qui venait des nuages
Die alte Dame sammelte
den Regen ein, denn sie
wollte eine Erinnerung
aus den Wolken
>weiter

Home Biographie deutsch Biographie française Raconte-moi l'Art Ein Abend zum Träumen
L'Art Poétique Création Sculpture Permuatble Im Vertrauen Galerie